Kosmos Gruselmonster (Leuchtende Kristallmonster)

Kosmos Gruselmonster Kristalle
Gruselmonster Kristalle – Werbung

Die Kosmos Gruselmonster sind ein neues Kristall-Experimentierset vom bekannten Spielehersteller Kosmos.

Dabei können Kinder ab 8 Jahren gruselige Monster mit Kristallbäuchen herstellen.

Was sich genau dahinter verbirgt, schauen wir uns hier an:

Kosmos Gruselmonster – Wie funktioniert das?

Das Set enthält vorbereitete Monster aus Karton sowie Filterpapier, an dem die Kristalle wachsen können. Diese Teile werden zusammengebaut und auf einer kleinen Schale aus Kunststoff aufgestellt.

Anschließend wird das beiliegende “Zauberwasser” in die Schale gegossen und langsam durch das Papier aufgesaugt. Dann heißt es warten bis die Kristalle wie von Zauberhand entstehen.

Insgesamt bekommt man drei Beutelchen mit Zauberwasser für drei verschiedene Gruselmonster.

Innerhalb der nächsten Stunden sollte man immer mal wieder nach seinem Monster schauen. Denn nach und nach werden immer mehr kleine Kristallnadeln am Bauch des Gruselmonsters zu wachsen beginnen, bis der ganze Bauch mit Kristallen bedeckt ist.

Die Kristalle selbst sind einfach nur weiß. Zu leuchten beginnen sie, wenn sie durch die beiliegende UV-Lampe angestrahlt werden. Wie man damit weitere Dinge erforschen kann, ist in der beiliegenden Anleitung erklärt.

Ähnliche Experimentiersets

Der magische Kristallbaum und dieser Kristall-Garten (Magic Garden) sind von der Funktionsweise her ähnlich wie die Kosmos Gruselmonster. Auch dort entstehen innerhalb weniger Stunden Kristalle. Was man dort jedoch nicht hat, ist eine UV-Lampe, die die fertigen Kristallgebilde zum Leuchten bringt. Auch ist die Vorgehensweise beim Kristallbaum nicht so umfangreich und kindgerecht aufbereitet und man hat nur einen Versuch mit dem Kristallwasser.

Wer auf den Leuchteffekt der UV-Lampe verzichten kann und wem ein Experiment genug ist, der kommt mit dem Kristallbäumchen günstiger weg.

Wer das Experiment Kindern nahebringen möchte, dem emfphelen wir, sich das Set* von Kosmos anzuschauen. Denn dort hat man eine ausführliche Anleitung, die den Entstehungsprozess der Kristalle kindgerecht erklärt und man kann gleich drei verschiedene Gruselmonster herstellen. Ideal für Geschwisterkinder und Freunde.